TOPICS

 

E-KANBAN SENSOR

e-KANBAN SENSOR oder ELEKTRONISCHER KANBAN

OEine der effektivsten und "Just in Time"-Technologien für das Auffüllen von Beständen, wenn diese auslaufen, ist e-Kanban. Das Wort Kanban bezieht sich an sich auf die Art des für einen Prozess verwendeten Materials und wird auf einen Behälter gestellt, der, wenn er leer ist, befüllt wird, um zu verhindern, dass der Fluss unterbrochen wird oder sich der Bestand mit den damit verbundenen Kosten ansammelt.
Kanban-Etiketten stellen die Anzahl der Behälter dar, die zwischen dem Lieferantenbereich und dem des Benutzers unterwegs sind. Der e-Kanban-Sensor ermöglicht es, das Betriebsmodell des Kanbansystems unverändert beizubehalten.
Der Unterschied besteht darin, dass die Informationen für die Auffüllung der Bestände automatisch über einen Funksender-Empfänger mit LoRa-Technologie und -Protokoll an das Managementsystem übermittelt werden, der Informationen in beträchtlicher Entfernung bei sehr geringem Stromverbrauch übermittelt.

Der e-Kanban-Sensor sieht wie ein Endschalter für den industriellen Einsatz aus, ist unermüdlich und benötigt keine Verkabelung. Er wird in der Regel auf den Fallrollenbahnen montiert, wo sich die Behälter für die Materialkommissionierung befinden. Wird ein leerer Behälter von der Rollenbahn entnommen, erkennt der Sensor dessen Zustand und informiert das Computersystem über die Anforderung zur Lieferung des fehlenden Materials oder alternativ den für die Wiedereingliederung zuständigen Bediener oder Lieferanten.

FasThink hat den e-Kanban-Sensor mit dem Ziel entwickelt, das Beschaffungsmanagement von Produktionslinien, insbesondere in der Automobil- und Fertigungsindustrie, zu verbessern und Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Lieferkette effizienter zu gestalten. Seine Anwendung reduziert Fehler und Verzögerungen bei der Kommissionierung für die Erstellung von Montagesätzen. Der e-Kanban-Sensor kann einfach über die Middleware-Plattform Connect integriert werden, die in der Lage ist, statistische Verwaltungsdaten in Kombination mit den verwendeten Managementsystemen zu sammeln.